Alles ist Energie!

Jedem Menschen steht jeden Tag aufs Neue „genügend" Energie zur Verfügung, um alles, was an diesem Tag anfallen könnte, zu bewältigen.
Und darüber hinaus dabei auch noch ein glückliches Leben zu führen!

Es gilt, die vorhandene Energie mit der Leichtigkeit des Seins, optimal für sich zu nutzen.
Untersuchungen haben herausgefunden wie die Menschen mit ihrer Energie,
beginnend mit ihren Gedanken und endend mit ihren Handlungen, umgehen.

Image

Wissenschaftliche Studien belegen, dass wir Menschen am Tag durchschnittlich 60 -70.000 Gedanken denken. Die meisten dieser Gedanken sind jedoch unbewußt und sogar negativ behaftet. So sind die Gedanken des Durchschnittsmenschen wie folgt zusammengesetzt:

ca. 70% der Energie verschwenden wir an Gedanken an die Vergangenheit (die ist aber vorbei und können wir nicht mehr ändern)

ca. 27% der Energie verschwenden wir an Gedanken für die Zukunft (diese Gedanken sorgen jedoch meistens für Unsicherheiten und Ängste)

nur ca. 3% der Energie verwenden wir für Gedanken in der Gegenwart im Hier, Heute und Jetzt.

Dieser Mix aus negativen und nebensächlichen Gedanken, bildet zusammengesetzt das Signal, welches wir aussenden.
Die gute Botschaft daran ist jedoch, dass all das, was wir bisher erreicht haben, mit gerade mal 3% der uns zur Verfügung
stehenden Energie erreicht haben. Stellen Sie sich einmal vor, Sie würden zukünftig 10% der Energie der Gedanken an die Vergangenheit und 10% der Energie der Gedanken an die Zukunft, in das Hier und Jetzt transformieren.

Was glauben Sie, was Sie dann erreichen könnten?


Gottvertrauen als die EnergiequellVideo von Karl Pilsl