Die Wirkung der gesetzmässigkeiten

Die physikalischen und geistigen Gesetze belegen relativ schnell, warum etwas im Leben klappt
oder nicht. Alles steht in Wechselwirkung und interagiert miteinander.

Es spielt daher überhaupt keine Rolle, ob ich diese Gesetze kenne oder daran Glaube.

Sie wirken immer.

Image

Wenn ich z.Bsp. im 100. Stock aus dem Fenster springe, komme ich mit Sicherheit unten an, egal ob ich das Gesetz der Schwerkraft kenne oder daran glaube. Und das wird ganz bestimmt so sein.

Auch wenn ich im 5. Stock noch positiv bin und mir sage: "Bisher ist alles gut gegangen!" wirkt es immer, bestimmt sogar. So ist das mit vielen Gesetzmässigkeiten.
Es kann also durchaus Sinn machen, sich mit den Gesetzmässigkeiten zu beschäftigen.
Da Materie dem Geist folgt, wird ein besonderes Augenmerk auf die geistigen Gesetze gelegt.

Wenn ich die Gesetze kenne und weiß wie diese wirken und wie ich diese für mein tägliches Leben nutzen kann,
dann erreiche ich wesentlich schneller meine Ziele und ich werde mit dem gleichen Aufwand deutlich mehr Erfolg haben.


Stell Dir 5 Fragen, die es im Laufe einesd Lenben zu beantworten gibt!Video von Karl Pilsl