Wie finde ich meinen richtigen Zeitpunkt?

Es gibt im Leben nichts Richtiges und nichts Falsches.
Und, man kann dem Richtigen nie das Falsche sagen und dem Falschen nie das Richtige!
Es gibt, wenn überhaupt, nur den richtigen oder den falschen Zeitpunkt.
Und genau da liegt das Problem.

Schon die Mystiker wußten, es gibt für alles eine Zeit: Für das Säen, für das Warten und für das Ernten.

Image

Damit man durch sein anscheinend vernünftiges Tun kein ungewolltes Resultat erhält, muss man wissen in welcher Phase man sich gerade befindet.

Im Buch der Wandlungen dem I Ging wird darauf eingegangen. Diese über 5000 Jahre alte Methode, mein Unterbewußtsein anzuzapfen um meine jetzige Phase heraus zu finden, hilft erheblich die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu tun.


Das ewige Gesetz von Saat und ErnteVideo von Karl Pilsl